Berufsschulzentrum Radolfzell

Das BSZ Radolfzell, das neu gestaltete und modern eingerichtete Berufsschulzentrum mit guter Erreichbarkeit für Schüler aus der Region Hochrhein-Bodensee, Bodensee-Oberschwaben und dem oberen Donautal (Lkr. Sigmaringen) bietet zum Schuljahr 2021/22 in folgenden Bildungsgängen im Bereich Agrarwirtschaft noch freie Plätze an:

 

Agrarwissenschaftliches Gymnasium – in drei Jahren zur allgemeinen Hochschulreife: Angesprochen für diesen Weg zum allgemeinbildenden Abitur sind vor allem junge Menschen, die  die sich für die vielfältigen Zusammenhänge zwischen biologischen, ökologischen und landwirtschaftlich-produktionstechnischen Vorgängen interessieren. Voraussetzung sind der Mittlere Bildungsabschluss mit einem Durchschnitt von 3,0 (in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch) oder das Versetzungszeugnis nach Klasse 10 oder 11 eines Gymnasiums (G8 oder G9) bzw. Versetzungszeugnis Gemeinschaftsschule E-Niveau in gymnasiale Oberstufe. Bei Fragen Ansprechpartner Michael Büche (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die online Anmeldung ist noch bis 1.3.22 offen: https://bewo.kultus-bw.de/BewO 

Berufsfachschule Landwirtschaft: . Das erste Jahr der Ausbildung zum Landwirt erfolgt in der einjährigen Berufsfachschule in Vollzeitform (Grundstufe der Landwirtsausbildung). Bei Fragen Ansprechpartner Wolfram Sengenberger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Berufsausbildung zum Landwirt/-in (Fachstufe): Die Fachstufe umfasst das 2. und 3. Ausbildungsjahr und erfolgt in dualer Form.

Die allgemeinen Anmeldetage finden am 21 und 22. Februar 2022 statt. Für individuelle Beratung schreiben Sie bitte eine Mail an den zuständigen Abteilungsleiter, der sich dann mit Ihnen in Verbindung setzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Nähere Informationen unter www.bsz-radolfzell.de oder Tel. 07732 / 989-113

Zugriffe: 5374